Skip to main content

Der Wettbewerb 2017

Überblick 

Zeitraum:
23.05.2017 - 27.05.2017

 

Teilnahmebedingungen: 

Der Wettbewerb ist offen für klassische Gitarristen aller Nationalitäten, die ab dem 01.06.1984 geboren sind und eine internationale Karriere anstreben. Er wird nach einer Vorauswahl per Tonträger in drei Runden ausgetragen.
Anmeldeschluss: 15.02.2017 (Datum des Poststempels)
Zulassungsbestätigung: 15.03.2017

 

Ablauf des Wettbewerbs:

Vorrunde (Tonträger): Die Benachrichtigung der zur Hauptrunde zugelassenen Teilnehmer erfolgt bis zum 15.03.2017

Auslosung der Reihenfolge, Di. 23.5.2017, 19:45 Uhr

1. Hauptrunde, Mi. 24.05. und Do. 25.05.2017
2. Hauptrunde, Fr. 26.05.2017

Finale, Sa. 27.05.2017

 

Download Ausschreibungsflyer

Die Jury

Alexei Belousov
Aniello Desiderio
Alfred Eickholt
Susana Prieto
Rolf Lieslevand
Carsten Linck
Chris McGuire
Alexis Muzurakis
Alieksey Vianna
Roman Viazovskiy
Danny Yeh
Tomasz Zawierucha

Mitglieder der Junior-Jury

Andreas Meuser , Hannah Heinrichs, Hendra Djajadisastra, Judith Kaminski, Jonas Siegberg Kian Zadeh, Marc Reyans, Markus Bartz, Nathaniel Draser, Rebecca Otte, Sophie Weinsheimer 

Coach: Peter Lischewski

Die jugendlichen Mitglieder der Junior-Jury werden auf ihre Aufgabe in einem speziellen Workshop vorbereitet. In den internationalen Gitarrenwettbewerb steigen sie mit der zweiten Hauptrunde ein. Im Finale, dessen Zusammensetzung von ihren professionellen Kollegen bestimmt wird, vergeben die jungen Juroren einen eigenen, von allen sonstigen Wertungen unabhängigen Preis.

Preise

1. Preis:

  • 4.000 Euro
  • eine Gitarre von Masaki Sakurai, Model "Maestro" RF
  • eine Uhr von Jaeger LeCoultre, Modell "Reverso"
  • eine Gitarren-Mechanik "Klaus Scheller"
  • ein Gitarren Koffer "Luthier" Carbon Ultra Light
  • eine Naxos CD Produktion in der "Laureate Series"
  • dem Gewinner werden von unseren Partnern Konzertengagements angeboten. Dazu gehören:
    • Allegro Guitar Society (Fort Worth u. Dallas) (USA)
    • Guitar Gems International Classical Guitar Concert Series (ISR)
    • Kirov International Classical Guitar Festival (RUS)
    • Bielefelder Gitarrenforum (D)
    • Internationales Gitarrenfestival Ruhr (D)
    • Bürgermeisterhaus Essen (D)
    • Internationale Gitarrenmatineen Düsseldorf (Palais Wittgenstein) (D)
    • Balaton International Guitar Festival (H)
    • Nationalphilharmonie Kiew (UKR)
    • Shanghai Conservatory (CN)

2. Preis:

  • 2.000 Euro

3. Preis:

  • 1.000 Euro

Publikumspreis:

  • 500 Euro
  • ein Konzert in Heinsberg 2016

Preis der Junior-Jury:

  • 500 Euro


Alle Finalisten erhalten ein Geschenkpaket von D'Addario.

Anreise

Heinsberg liegt im Westen von Nordrhein-Westfalen und verkehrsgünstig zwischen den Städten Düsseldorf (NO), Köln (O), Maastricht NL (SW), Lüttich B (SW), Antwerpen B (W) und Eindhoven NL (NW).

Seit 2013 ist Heinsberg wieder direkt per Bahn erreichbar. Die nächsten Bahnhöfe in den benachbarten Niederlanden sind Roermond (NL) und Sittard (NL).

Sollte eine Anreise per Bahn oder PKW nicht möglich sein, unterstützen wir zur Hauptrunde zugelassene Wettbewerbsteilnehmer nötigenfalls mit einem Abholservice von einem zu vereinbarenden Bahnhof oder Flughafen.

Das Festivalbüro ist gerne bei der Planung der Anreise behilflich.

Informationen zur Anreise per PKW bieten u.a. die Internetseiten der Stadt Heinsberg und des Kreises Heinsberg.