Skip to main content

Anmeldung

 

Zum Anmeldeformular >>

Application form >>



Teilnahmebedingungen:

Der Wettbewerb ist offen für klassische Gitarristen aller Nationalitäten, die ab dem 01.06.1986 geboren sind und eine internationale Karriere anstreben. Er wird nach einer Vorauswahl per Tonträger in drei Runden ausgetragen.


Anmeldung:

 Die Anmeldung muss bis zum 15.03.2019  erfolgen.

Mit dem Anmeldeformular müssen eingereicht werden:

  • Persönlich bespielte und unbearbeitete  Tonaufnahmen für die Vorrunde (mp3 in guter Qualität bis max. 15 MB Dateigröße je Datei. Kein Video, da dies eine anonymisierte Vorrunde unmöglich machen würde.)
  • künstlerischer Lebenslauf (pdf)
  • Wettbewerbsprogramm (pdf)
  • Aktuelles Künstlerfoto (jpg or jpeg in guter Qualität)
  • Kopie des Passes, Ausweises o.ä. (pdf)
  • Nachweis über die Einzahlung der Registrierungsgebühr von 25,00 €

 

Bei Upload-Problemen bitte office@guitar-festival.com 
vor Anmeldeschluss kontaktieren.

 

Die Entscheidung der Vorjury über die Zulassung zur Hauptrunde
wird bis zum 01.04.2019 mitgeteilt.

 

Mit der Zulassung zur Hauptrunde wird die Teilnahmegebühr in Höhe von 45,00 €  fällig.

Die Überweisung der Registrierungsgebühr muss „spesenfrei für den Empfänger“  und unter Angabe des Teilnehmer-Namens  und des Stichworts „Wettbewerb“ auf folgendes Konto erfolgen:

 

Internationales Gitarrenfestival Heinsberg

IBAN: DE 46 31251220 000 2022002

Kreissparkasse Heinsberg, BIC: WELA DE D1 ERK

 

Die Überweisung der Registrierungsgebühr kann auch über PayPal erfolgen.
Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen dazu vor einer Transaktion an office@guitar-festival.com


Unterkunft:

Die Unterbringung der Hauptrundenteilnehmer erfolgt kostenlos in Gastfamilien.
Sie beinhaltet Übernachtung und Frühstück.

Die Zusage erfolgt mit der Zulassung zur Hauptrunde. Sind die vorhandenen Kapazitäten belegt, besteht kein Rechtsanspruch auf kostenlosen Ersatz.

Ist eine Unterbringung in einer Gastfamilie nicht gewünscht oder möglich, ist der Veranstalter bei der Vermittlung einer Hotelunterkunft behilflich (ohne Gewähr).

 

 

Ablauf des Wettbewerbs:

 

Vorrunde (Tonträger):

  • Freie Programmwahl
  • Gesamtzeit mindestens 10-15 Minuten inklusive
  • Mindestens einer der Etüden Nr. 2, 7 oder 12 von H. Villa-Lobos 
  • Mindestens einem langsamen Satz aus einer Sonate

Die Benachrichtigung der zur Hauptrunde zugelassenen Teilnehmer
erfolgt bis zum 01.04.2019

 


Hauptrunde:

Ziehung der Spielfolge in der 1. Runde: Di 28.05.2019, 19:45 Uhr

 

1. Runde, Mi. 29.05. und Do. 30.05.2019 
 - freie Programmwahl; max. 15 Minuten 
 - darin enthalten: die Etüde aus der Vorrunde

 

2. Runde, Fr. 31.05.2019 
 - freie Programmwahl; min. 17, max. 20 Minuten 
 - Musik aus verschiedenen Epochen •

 

Finale, Sa. 01.06.2019 
 - freie Programmwahl; min. 30, max. 35 Minuten 
 - Musik aus verschiedenen Epochen


Programm:

  • In der Vorrunde eingereichte Werke dürfen in den Hauptrunden gespielt werden.
  • Kein bereits in einer vorhergehe den Hauptrunde gespieltes Werk
    darf wiederholt werden.
  • Alle Stücke müssen auswendig vor getragen werden.
  • Аnderungen des eingereichten Programms sind max.
    bis zum 19.05.2019  möglich.


Allgemeine Regeln:

  • Alle Teilnehmer nehmen persönlich an der Auslosung
    der Reihenfolge am 28.05.2019 teil.
  • Alle Wertungsspiele sind öffentlich.
  • Alle Teilnehmer erkennen das Recht des Veranstalters an, Audio- oder Videoaufnahmen aller Beiträge zu erstellen und diese zu verwerten.
    Alle entsprechenden Rechte werden ohne weitere finanzielle Ansprüche
    an den Veranstalter abgetreten.
  • Die Entscheidung der Jurys ist bindend und endgültig.
    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Die Jury kann jeden Vortrag abbrechen.
  • Bei Zeitüberschreitung hat die Jury das Recht, den Vortrag abzubrechen.